Freie Arbei­ten

freie Arbei­ten | GRAFIKDESIGN

Hin­ter den Anwen­dun­gen im Gra­fik­bü­ro gibt es einen gro­ßen Raum der von künst­le­ri­schen Posi­tio­nen, phi­lo­so­phi­schen Fra­ge­stel­lun­gen und dem Enga­ge­ment für das The­ma vor Ort geprägt ist. Mei­ne Geschich­te beginnt mit dem Wunsch bil­den­der Künst­ler zu wer­den und führt mich über vie­le sehr inter­es­san­te Pas­sa­gen in mei­ne gegen­wär­ti­ge Lebens­si­tua­ti­on. Allen Ent­wick­lun­gen liegt aber immer noch der anfangs gefass­te Ent­schluss zu Grun­de: Es kann anders wer­den als es ist. Alles ist gestalt­bar, ein neu­er Ent­wurf, eine Alter­na­ti­ve, … Das ist die vita­le For­mel, die hin­ter der Pro­fes­si­on als Kunst­schaf­fen­der durch alle Lebens­pha­sen Bestand hat.  OPEN ATELIERSITE