Sozia­le Medi­en

Soci­al mediaMARKETING

     OFFPAGE. Besu­cher sol­len von Ihren Netz­werk­pro­fi­len bei Face­book, You­tube, Pinn­test, Xing und Ande­ren auf Ihr Web­site-Ange­bot gelei­tet wer­den und nicht umge­kehrt. Inso­fern sind Links von Ihrer Sei­te auf ihren Account bei den sozia­len Netz­wer­ke für die Fre­quen­tie­rung Ihrer Sei­ten im Web unbrauch­bar. Nur rich­tig ein­ge­setzt bringt das soci­al Net­wor­king die gewünsch­ten Effek­te für Ihr Unter­neh­men.

     Bie­ten Sie Sha­re But­tons für die sozia­len Netz­wer­ke an, so ver­tei­len Besu­cher Ihrer Web­site ihre Links in Ihren Accounts der Netz­wer­ke. (# vira­le Wer­bung) Beson­ders Fach­fo­ren und Grup­pen spie­len dabei eine wich­ti­ge Rol­le. Aber auch aus­sa­ge­kräf­ti­ge und an Ziel­grup­pe und Pro­dukt und Dienst­leis­tung ori­en­tier­te Bei­tra­ge auf Ihren Account bei FB & Co brin­gen durch ihr begüns­tig­tes Ran­king in Such­ma­schi­nen Fre­quen­tie­rung für Ihre Site. Wir erstel­len Ihre Pro­fi­le infor­ma­tiv und ein­la­dend und sor­gen durch kon­se­quen­te Bild- und Text­links auf Ihre Inter­net­sei­te für die ent­spre­chen­de Besu­cher­zah­len. Sehen Sie auch den Zusam­men­hang zu SEA und SEO Maß­nah­men.